Innovation Star

Der zweitägige «Innovation Star» wurde vom ITS in Zusammenarbeit mit Innovationsexperten der Fachhochschule St. Gallen und der ETH Zürich entwickelt und im Rahmen der 2. Schaffhauser Innovationswoche 2017 erprobt. Hintergrund ist die Erkenntnis, dass die rasante technologische Entwicklung auch zu einem Wandel der relevanten Produktions-, Geschäfts- und Beziehungsprozesse führt. Alte Abläufe, Regeln und Strukturen müssen durch neue Methoden ersetzt werden. Nur damit lassen sich die Innovationszyklen verkürzen und die Wettbewerbsfähigkeit erhalten. Ziel von «Innovation Star» ist, zukünftige Fach- und Führungskräfte noch in ihrer Lehrzeit dafür zu begeistern.

Im Rahmen des «Innovation Star» bearbeiten Lernende aus technischen und kaufmännischen Berufen eine Fragestellung der Industrie. Sie entwickeln mittels der Design-Thinking-Methode Lösungsvorschläge und präsentieren diese schliesslich vor einer Jury. Die erste Ausgabe des «Innovation Stars» fand am 22. und 23. Juni 2017 auf dem SIG Areal in Neuhausen am Rheinfall statt. Ende Juni 2017 wurde der «Innovation Star» in Schaffhausen am prix.vision – dem Förderpreis für die Lehrlingsausbildung im Kanton Schaffhausen – mit dem zweiten Platz und einem Preisgeld von 25 000 Franken ausgezeichnet.

Zuschauer jederzeit willkommen
Nach der erfolgreichen Premiere, wird der «Innovation Star» auch 2018 durchgeführt. Dies im Rahmen der Tage der Naturwissenschaften an der Kantonsschule Schaffhausen vom Freitag, 4. und Samstag, 5. Mai 2018. Die Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen, an der Preisverleihung vom Samstag um 15.30 Uhr beizuwohnen.

Wir suchen noch Lernende
Haben Sie Lernenden im 3. oder 4. Lehrjahr in ihrem Unternehmen? Dann motivieren Sie diese für eine Teilnahme am nächsten «Innovation Star». Anmeldungen nehmen wir unter www.innovationstar.ch entgegen.

Weitere Angaben und Impressionen finden Sie auf der Innovation Star-Homepage.

Impressionen Innovation Star 2017:

inno-star-1
inno-star-2
inno-star-3
inno-star-4
inno-star-5
inno-star-6